Unsere AGB

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen für alle mit Ihnen, unseren Kunden, zu schließenden Verträge in diesem Online-Shop. Abweichende Bedingungen haben keine Gültigkeit.

2. Vertagsgegenstand

Vertragsgegenstand ist ausschließlich das verkaufte Produkt mit den Eigenschaften und Merkmalen unserer Produktbeschreibung. Abbildungen dienen der allgemeinen Produktinformation in rein bildlicher Darstellung und haben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen in Ausführung und Material bleiben vorbehalten, sofern der Kaufgegenstand dadurch nicht erheblich verändert wird und sie dem Käufer zumutbar sind.

3. Zustandekommen des Vertrages

Unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich. Bei Bestellung über unseren Online-Shop erklärt der Käufer mit dem Anklicken des Absendebuttons uns gegenüber verbindlich, den Inhalt des Warenkorbes unter Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erwerben zu wollen. Der Vertrag zwischen dem Käufer und uns kommt durch Warenlieferung oder Bestätigung unsererseits zustande – nicht allein durch die automatisch versandte Bestelleingangsbestätigung.

4. Informationspflichten des Käufers

Der Käufer ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Kosten, die durch Fehlleitung der Ware aufgrund unvollständiger und unrichtiger Adressenangabe entstehen, werden dem Kunden weiterberechnet. Der Käufer hat die Sorge zu tragen, dass der von ihm angegebene E-Mail-Accont erreichbar ist und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stillegung oder Überfüllung des Accounts ein Empfang von E-Mails ausgeschlossen ist.

5. Widerrufsrecht des Verbrauchers

5.1 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB, sowie jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Hofkäserei Andres
Marianne Andres
Lünzumer Weg 125
48721 Haltern am See
Tel.: 02364/ 4967
Fax: 02364/ 506353
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

5.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggfs. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa  z.B. im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

6. Leistungserbringung und Lieferkosten

Wir behalten uns vor, nach Mitteilung an den Käufer im Falle der Nichtverfügbarkeit der vertragsgemäßen Leistung eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Ist eine Einbringung einer preislich und qualitativ gleichwertigen Leistung nicht möglich, so sind wir berechtigt, uns vom Vertrag zu lösen. Wir informieren den Käufer unverzüglich darüber und erstatten bereits geleistete Zahlungen. Im Falle höherer Gewalt und sonstiger unvorhersehbarer, außergewöhnlicher und unverschuldeter Umstände, auch wenn sie bei Vorlieferanten eintreten, verlängert sich eine vereinbarte Lieferfrist in angemessenem Umfang. Wird durch die genannten Umstände die Lieferung unmöglich, so werden wir von der Lieferverpflichtung frei.

7. Preise

Alle angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Es gelten jeweils die aktuellen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Versandkosten entnehmen Sie bitte dem Bestellformular.

8. Zahlung

Lieferung und Versand erfolgen gegen Vorkasse oder Rechnung. Anfallende Bankgebühren für den Zahlungsverkehr bei Auslandszahlungen trägt der Besteller.

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

10. Transportschäden und Reklamation

Die Lieferung ist unverzüglich auf Schäden zu prüfen. Sollte sie Transportschäden aufweisen, teilen Sie uns diese bitte unverzüglich mit. Offene Mängel bitte sofort vom Zusteller bestätigen lassen. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.

11. Rückgaberecht

Wir stellen Ihren Einkauf mit großer Sorgfalt zusammen! Sollte trotzdem einmal etwas nicht stimmen, informieren Sie uns bitte. Bei durch uns zu verantwortenden Beanstandungen schreiben wir den Betrag Ihrem Kundenkonto gut und holen gegebenenfalls die Ware bei Ihnen ab.
Generell sind alle Lebensmittel von der Rückgabe ausgeschlossen, soweit es sich nicht um einen Fall der Gewährleistung handelt.

12. Schriftform

Sämtliche Vereinbarungen, die eine Änderung, Ergänzung oder Konkretisierung dieser Vertragsbedingungen beinhalten, sowie besondere Zusicherungen und Abmachungen sind schriftlich niederzulegen. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Die Verwendung von E-Mails für Erklärungen genügt dem Schriftformerfordernis.

13. Erfüllungsort

Erfüllungsort unserer Lieferungen und Leistungen ist Haltern am See.

14. Datenschutz

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. (Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert)

15. Rechtswahl und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Hattingen.

16. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages mit dem Käufer einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind oder werden, so wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.